Unsere Philosophie: Reden ist Gold!

Zumindest bei uns, wenn es um die Anamnese geht. Intensive Gespräche mit den Patienten stehen bei uns am Anfang jeder Behandlung. Aufmerksames Zuhören, gewissenhaftes Nachfragen und die Beobachtung der Körpersprache sind für uns wichtige Werkzeuge bei der Diagnostik. Nur so erhalten wir umfassende Hinweise, warum eine Krankheit überhaupt entstanden sein könnte. Erst dann entwickeln wir gemeinsam ein Behandlungskonzept, das den Beschwerden des Patienten gerecht werden soll.

Naturheilkundliche Therapie heißt bei uns, den Patienten als Ganzes zu sehen und nicht nur seine einzelnen Beschwerden zu betrachten.