Wir von Zenaos: Immer gerne für Sie da!

Hier möchten wir uns Ihnen vorstellen. ZENAOS ist geprägt durch die Menschen, die hier arbeiten und beschäftigt sich inzwischen auch in 2. Generation mit Osteopathie und Naturheilkunde.

Für uns wichtig: das Wohl unserer Patientinnen und Patienten. Dafür tun wir mit hohem Engagement unser Möglichstes. Jeder einzeln, gemeinsam mit vereinten Kräften und im Austausch untereinander.

 

 

Sascha Gerhardt, Jahrgang 1980

Heilpraktiker · Osteopath, B.Sc. of Osteopathy ** · Kinderosteopath

Schwerpunkte: Osteopathie für Kinder und Erwachsene 

Durch die Arbeit seiner Eltern geprägt, beginnt er 2005 mit der Ausbildung zum Heilpraktiker und nimmt zusätzlich das berufsbegleitende Osteopathiestudium in Bremen auf. Dieses fünfjährige Studium gibt ihm die Fähigkeit, seine Patienten ganzheitlich zu betrachten und Ursachen von Krankheiten aufzuspüren.

2010 schließt er seine Bachelor-Arbeit mit einer Literaturstudie an der University of Wales erfolgreich ab. 

Von 2014 - 2016 absolviert er die Kinderosteopathieaubildung in Hamburg. 

Neben seinem hohen anatomischen Interesse ist es sein besonderes Ehrgeiz, funktionelle sowie strukturelle Zusammenhänge herauszustellen, um auf Basis dieser Erkenntnisse zu handeln und zu behandeln.

Anja Gerhardt, Jahrgang 1982

Heilpraktikerin · Osteopathin **

Schwerpunkte: Osteopathie für Jugendliche und Erwachsene 

Parallel zu ihrer Tätigkeit absolviert sie die Ausbildung in Osteopathie 2010 und rundet ihr Berufsbild mit dem Heilpraktikerabschluss ab.

Anja Gerhardt betrachtet das Auftreten einer Krankheit unter psychosomatischen Aspekten, die berücksichtigen, warum sie entstanden ist. Es ist ihr ein besonderes Anliegen, dass Körper, Geist und Seele wieder in Einklang kommen, weshalb sie neben ihrer Profession als Heilpraktikerin und Osteopathin auch als Lehrerin für Pilates tätig ist.

Carola Gerhardt, Jahrgang 1959

Heilpraktikerin · Homöopathin **

Schwerpunkte: Klassische Homöopathie, Elektro-Akupunktur nach Dr. Voll, Bioresonanztherapie

Carola Gerhardt setzt sich bereits seit 1978 gemeinsam mit ihrem Mann für das Wohl ihrer Patienten ein. Zunächst noch Masseurin mit eigener Physiotherapie-Praxis in Lehrte, beschäftigt sie sich schon bald mit ganzheitlichen Therapien, die zum damaligen Zeitpunkt in der westlichen Medizin kaum zu finden sind.

Nach ihrer Ausbildung zur Reiki-Meisterin und -Lehrerin ist sie inzwischen Heilpraktikerin und widmet sich mit großer Leidenschaft der Klassischen Homöopathie, der Bioresonanztherapie und der Elektroakupunktur.

Den Menschen als Ganzes zu sehen ist bei ihr nicht nur eine sehr persönliche Einstellung, sondern auch ein klarer Weg. 

Lisa Hoffmann, Jahrgang 1987

Heilpraktikerin · Osteopathin B.Sc. · Kinderosteopathin DPO **

Lisa Hoffmann hat von 2006 bis 2012 die Vollzeitschule am College Sutherland besucht, dazu auch die Ausbildung zur Kinderosteopathin gemacht und 2013 in Hamburg abgeschlossen.
Seit 2012 bringt sie diese Kenntnisse in unsere Praxis ein und hat sich außerdem sowohl in der Gesprächsführung nach Rogers als auch in der Bachblütentherapie qualifiziert.

Befindet sich in Elternzeit.

Janine Eberhardt, Jahrgang 1987

Heilpraktikerin, Ostepeopathin in Ausbildung , Wellnesstherapeutin

Janine Eberhardt ist im Mai 2017 neu zu uns gekommen und ergänzt unser Angebot momentan mit entspannenden Wellnessanwendungen. 

Sylke Klose, Jahrgang 1966

Organisationskraft · Betreuung der Patienten

Sylke Klose ist bei ZENAOS mit der Betreuung der Patienten außerhalb der Behandlungen beauftragt.

Als gelernte Sachbearbeiterin bei einer Krankenkasse sind ihr administrative Tätigkeiten vertraut. Außerdem koordiniert Sie die Praxisabläufe, so dass sich die Therapeuten ganz und gar auf die Behandlung der Patienten konzentrieren können.

Heike Giesecke, Jahrgang 1962

Organisationskraft · Betreuung der Patienten

Heike Giesecke ist gelernte Arzthelferin und im ZENAOS-Team wie ihre Kollegin für die administrativen Tätigkeiten und die Betreuung der Patienten außerhalb der Behandlungen zuständig. 

Sie zeichnet sich im Team dadurch aus, nicht nur den Praxisbetrieb immer im Griff zu haben, sondern auch stets ein offenes Ohr für die Belange unserer Patienten. 

**  Die Berufsbezeichnungen haben keine staatliche Anerkennung.